Retirada 1280x680 © .
„JugendOpernAir“ des Theater an der Wien 2022 für begeisterte
Stadtwanderer* innen

Start- und Endpunkt: Wiener Kammeroper
Gesamtdauer: ca. 1 Stunde & 40 Minuten
Wegstrecke: ca. 2 km
Gehzeit mit Pausen: ca. 65 Minuten (keine Sitzmöglichkeiten)

Premiere: Samstag, 21. Mai 2022, 17:00 Uhr
 
Weitere Termine:
Sonntag, 22. Mai 2022, 11:00 Uhr & 17:00 Uhr
Montag, 23. Mai 2022, 11:00 Uhr (Schulvorstellung)
Samstag, 28. Mai 2022, 17:00 Uhr
Sonntag, 29. Mai 2022, 11:00 Uhr & 17:00 Uhr
Montag, 30. Mai 2022, 11:00 Uhr (Schulvorstellung)

Die Veranstaltung findet bei ungünstigem Wetter ohne Spaziergang statt. Sie werden vor Ort informiert.

Kartenpreis: Erwachsene € 20 / Kinder € 8 / Schulklassen € 5 (buchbar unter info@theater-wien.at)

Besetzung

Musikalische Leitung

Christoph Huber

Biografie
Co-Dirigat

Hannah Eisendle

Biografie
Inszenierung & Text

Sarah Scherer

Biografie
Choreographie

Steffi Wieser

Biografie
Ausstattung & Kostüm

Axel E. Schneider

Biografie
Konzept & Projektleitung

Marie Huber

Biografie
Regieassistenz & mehr

Mana Samadzadeh

Biografie
Stimmbildung

Marika Rainer

Biografie
Orchester

Oberstufenorchester des Musikgymnasiums Wien

Biografie

Handlung

In einem Schloss wähnt sich ein Völkchen bereits in der besten aller Welten. Vom optimistischen Philosophen Pangloß werden sie seit jeher darin bestärkt, nicht an den Gegebenheiten zu zweifeln. Als plötzlich die Weltsicht der Bewohner* innen doch noch erschüttert wird, brechen diese auf, um die „echte“ Welt unter die Lupe zu nehmen. Hier begegnen ihnen Liebe, Trauer, Wut und Schönheit und die Gegenwart scheint vor allem eines zu sein – in Bewegung! Übrig bleibt die Frage: Wofür leben wir?

Die Figuren basieren frei auf Voltaires Roman CANDIDE oder der Optimismus. Den musikalischen Rahmen bildet A. Dvořáks 9. Sinfonie „Aus der Neuen Welt“. Große Chöre auf großen Plätzen wechseln sich ab mit Ensembles, Szenen und Choreographien in kleinen Innenhöfen. Zu hören sind u. a. Werke von H. Purcell, G. Verdi, G. Puccini, W. A. Mozart, R. Strauss, J. Brahms, M. T. von Paradis. Zu sehen sind 30 junge Darsteller*innen zwischen 15 und 24 Jahren. 

 

 

Trailer

RETIRADA: in die beste aller möglichen Welten

RETIRADA: in die beste aller möglichen Welten

Galerie Fotos

Retirada

Premiere: 21. Mai 2022

Inszenierung: Sarah Scherer

Ausstattung & Kostüm: Axel E. Schneider

Fotos: Herwig Prammer